27.01.2022

Am Donnerstag stehen die Chancen auf etwas Sonne nicht schlecht, da auf-
kommender Westwind den trüben Brei etwas aufwirbelt und so die Sonne zum
Vorschein kommt. Bis zum Abend bleibt es trocken, in der Nacht fallen ein paar
Regenschauer. Die Schneefallgrenze liegt oberhalb von 500-700m. Der Wind
erreicht am Nachmittag Spitzen bis zu 50km/h.

Trend

Ein paar Regenschauer fallen am Freitagvormittag, Schnee oberhalb von 400m.
Bis Mittag hat es sich aber schon wieder ausgeregnet, der Nachmittag verläuft
dann zeitweise sonnig und sehr windig.

Das Wochenende verläuft insgesamt sehr unbeständig mit vielen Wolken und
zeitweise regnerisch - trocken verläuft meist der Samstag. Der Wind wird am
Sonntag ein wichtiges Thema sein, denn dieser wird auch im Flachland sturm-
stärke erreichen. 

Sehr windig sieht auch die kommende Woche aus, dazu ziehen einige Schauer
durch, dabei sinkt die Schneefallgrenze wieder. Auf den Bergen fällt insgesamt
die nächsten Tage wieder einiges an Neuschnee, im Flachland ist hingegen
vom Winter in den Wetterkarten nichts zu sehen.