Mittwoch        Donnerstag        Freitag        

sonne_nebel.png     sonne_nebel.png     sonne_nebel.png

  -6°C /  3°C       -4°C /  3°C       -5°C /  4°C


Wettervorhersage

Ein stabiles Hoch setzt sich über große Teile Europas fest, was bei uns im Ostalpenraum in den kommenden Tagen für viel Sonnenschein sorgt. Nur in den Niederungen sammelt sich wieder teils hartnäckig die feucht-kühle Luft und so muss man oft bis über Mittag hinaus auf die Sonne warten, wenn sie überhaupt zum Vorschein kommt. Heute sieht es gut aus, dass wir Flachländler im Zentralraum am Nachmittag etwas Sonne abbekommen. Die Temperaturen liegen aktuell noch deutlich im Minusbereich, steigen im Laufe des Tages bis auf maximal 4 Grad plus. Auf den Bergen hat es jetzt bereits Plusgrad, so auf den Feuerkogel bei 2,6 Grad plus ​​​​​​​um 7:30.

Wie stehen die Chancen auf weiße Weihnachten 2019?

Wie jedes Jahr stellt sich die spannende Frage, wie das Wetter wohl zu Weihnachten wird - schneit es? Eine kurzer Blick auf die Statistik zeigt, dass in der Landeshauptstadt Linz es zuletzt im Jahr 2010 Schnee am Heiligen Abend gab. Wenn man sich die Dekaden ansieht, war es ab den 50er-Jahren in Linz vier Mal zu Weihnachten weiß, in den 60ern waren es sogar sechs mal innerhalb von 10 Jahren. In den 80er- und 90er-Jahren waren es wieder nur vier. Um die Hälfte weniger (13.12.2019)

Zarte winterliche Temperaturen kündigen sich an - auch Schnee im Flachland ist möglich

Eine nachhaltige Wetterumstellung kündigen die großen Wettermodelle an. Bis dahin ist zwar noch etwas Zeit, was auch die Vorhersage noch etwas wackeln lässt. Fix dürfte aber sein, dass es pünktlich zum ersten Adventswochenende die Temperaturen sich der Jahreszeit anpassen. (25.11.2019) Die Südströmung schwächt sich zunehmend ab

Aktuelles Satellitenbild